Dienstag, 29. Juli 2014

WhatsApp SIM

Prepaid & vorgestanzt über MikroSIM bis einschließlich NanoSIM 


Notwendig für: iPhone, iPad Mini (Cellular) 



Foto: Carlo Rogall


Das sagt der Anbieter 

"WhatsApp SIM - Die erste SIM mit gratis WhatsApp Datenflat!  
Und WhatsAll-Option: Surfen, telefonieren und simsen − so wie Du willst." 


Mehr unter 






Eigener Erfahrungsbericht folgt... 


Erste Fassung (weiter unten) 


Vorab kann ich schon einmal festhalten, dass dies wohl die einzige Rund um die Uhr und unmittelbar durch Kauf (bspw. durch das Angebot an einer 24h-Tankstelle erfüllt) verfügbare Prepaid SIM-Karte ist, welche auch inbegriffen die für das aktuelle iPhone, sowie iPad (mini) [Ausführung "cellular"/sprich: MIT SIM-Slot] notwendige Nano-SIM besitzt.

Von keinem anderen Anbieter konnte ich da jedenfalls ein Prepaid-Angebot (etwas anderes nehme ich nicht wahr) für eine Nano-SIM finden, und wurde vielmehr - beider Male freundlich-entschuldigend als Tipp, wie/wo anders das Problem zu lösen wäre - auf Fernkauf-Möglichkeiten (Internet) verwiesen oder
ein zuwarten und aufsuchen eines Vertragshändler-Shops wie bspw. der der Telekom etc. (da es Samstag Abend war, bedeutend dass selbst bei schnellstmöglicher Lieferzeit vor Montag gestern, dann wohl nichts gegangen wäre) 

Ich habe jedoch dann noch eine gefühlte Ewigkeit die diversen Prepaid-Angebote studiert, denn A wollte ich Fern-/Vertragsshopkäufe weder generell noch als Alternative und B wollte ich das Ding (nano SIM) gleich.

Das muss doch möglich sein 2014...


Langer Rede kurzer Sinn war ich froh überhaupt etwas unmittelbar Nutzbares gefunden zu haben in der WhatsApp SIM & kann direkt auch noch die SIM-Freischaltung loben, die hatte ich Samstag kurz nach Kauf (vllt. so gegen 22.00 Uhr) direkt Online vorgenommen und die beworbenen maximal 4h bis zur Freischaltung wurden letztlich sogar deutlich unterschritten. Vor 12 noch (0.00 Uhr) war ich damit im Netz, feine Sache! 

(wohlgemerkt ohne Offenlegung meiner Kreditkarten oder Bankverbindung, sonst macht Prepaid ja auch nicht wirklich einen Sinn eigtl. ... Prepaid ... Im Vor-aus bezahlt und dann nutzen dürfend für was bezahlt.

Und als bald aufgebraucht nicht weiter nutzbar, bis dass erneut eine Vorauszahlung leistend ... da braucht kein Gläubiger dann irgend je welche Schuldnerabsicherungsdaten ... wie sollte, wenn man es kausal durchdenkt, das auch je gerechtfertigt sein, so ja Schulden hierbei per Definition eigentlich nie entstehen können!)




WhatsApp SIM im Video:







Eigener Erfahrungsbericht (erste Fassung/grob): 


Ich habe seit gut 5 Wochen nun mein allererstes Apple-Gerät, da mich das iPad Mini als idealem Tablet, welches von der Größe/Gewicht auch noch mit einer Hand bedient werden kann, die flüssige Touch-Bedienung und gute Endverarbeitung bekanntermaßen, sowie dann auch mein eigenes nutzend viele weitere Dinge eigtl. nur Positives sagen lassen können, das iPad nicht zuletzt auch in seiner funktional, wie optischen Gesamtheit ... einfach nur überzeugt hat!

Ich konnte vor Kauf das iPad meiner Mutter eine Woche testen, ob das wirklich was für mich ist (wie gesagt auch 6 Wochen später zunehmend erfreut), denn wo meine Mutter mit einer 16 GB Ausführung hinkommt, stand bei mir bezüglich der Features nie außer Frage, dass WENN (da bspw. nicht sd-nachrüstbar vom Speicher)
dann auch so, dass ich nicht nach ein paar Wochen nur noch eine Frustration nach der anderen mich einholt. Ich habe über die Jahre und via meiner Geräte (mobil bisher Android) und Clouds eine Musik-Mediathek gepflegt wo sehr viel Arbeit und Leidenschaft drinsteckt und gerade auch auf dem iPad höre ich auch schon direkt erfreuchlichstes bzgl. dem Sounderlebnis.

Ich will mir dann wenn ich mir dann so ein hochwertiges Gerät nun einmal zulegte, nicht überlegen müssen was ich nicht dabei haben will an mir eben auch hobby-technisch in der Freizeit gepflegten Klang- und anderer Medienerlebnisse.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich habe nun das iPad Mini 128 GB interner Speicher Ausführung und (für mich) logischerweise auch "zellular", damit ich eine SIM-Karte dafür kaufen und einlegen kann und Freiheit mit meinem Tablet genießen kann, so wie es dann auch Freude macht! UND: Es funktioniert!
Es ist der Hammer, eine Offenbarung von der Haptik, Bediengefühl und ich habe es via Bluetooth auch so, dass sobald ich ins Auto steige und das Tablet dabei habe die Musikwiedergabe startet... Funktioniert ebenfalls, sehr stabil auch und auch außerhalb jeglichen WLANs habe ich (noch) via der Whatsapp-SIM als einziger Möglichkeit an eine notwendige Nano-SIM Karte zu kommen, diese bei uns sogar noch Wochenends an einer größeren 24h Tankstelle nach ewiger "kann doch nicht sein" Suche glücklich/nicht sicher ob überhaupt funktioniert hoffend, die Whatsapp-SIM in dem Paket mit Startguthaben 10 Euro noch gesehen.

Gekauft, eingelegt, Registrierung online vorgenommen, 2h später kam dann die Email mit der Bestätigung der Registrierung und im Anhang der SIM-Kartennummer, welche ich selbstverständlich wollte (?!), meine Rufnummer meines Handys würde ich hier wohl kaum für dann das Handy aufgeben oder wie?

...naja, und jetzt kommt's eben wie vllt. erahnbar... ich verstehe es zwar mittlerweile auch detailierter, nachvollziehen ist da aber nochmal was anderes.

Es ist dann im wirklich allerletzten Schritt das Abschließen der Registrierung via der durch das iPad nicht empfangbaren berüchtigten SMS mit dem "Einmalcode" nie zum vollständigen Abschluss dieser gekommen, als dass ich jetzt die Whatsapp Aufladeapp zwecks fehlendem Login nicht für Aufladungen nutzen kann.

Das heißt bald dürfte es wohl vorbei sein (30 kommt gefühlt gut hin, vllt. noch 1 oder 2 Tage, oder es geht so lange bis die 600 MB als Datenvolumen verbraucht sind, das konnte ich nicht klar rauslesen). Jedenfalls ist ja eigtl. noch und bisher alles ok, ich habe auch mobil via dem Whatsapp Netz und LTE Aktivierung meinerseits stets super schnelles Netz, und passieren kann ohne Vertrag ja auch nichts im Prinzip.
Ich nutze einfach weiter bis Guthaben aufgebraucht, und dann kaufe ich mir eben die Whatsapp SIM-Karte nochmal! Ist sogar nicht einmal teurer, sogar für 5 Euro statt 10 gibt es da ja aktuell Angebote, wo dann der 5 Euro Kauf und 10 Euro Nutzung ja quasi noch ein exzellenterer Deal sind, als aufladen... ;)

Bei aller Euphorie muss ich dann aber als eben bewusster Konsument der versucht auch vorauszuplanen, den Zukauf der nächsten SIM, wenn es anders aktuell halt nicht geht, bereits vollziehen wollen.

An der Tankstelle, an der ich die SIM letztes kaufte, gibt es jedenfalls kein einziges Whatsapp-SIM Paket mehr. Da wird dann die Laune recht schnell ernüchternd hin zu mäßig, weil das auch heißt, das mir dann auf einen Schlag die Mobilnutzungsvorteile des ja so handlichen Tablets (angenehm leicht v.a. auch) entrissen würden,
ich im Auto wieder auf die Soundwiedergabe via meinem sehr sehr unstabilen htc Desire 500 Smartphone begnügend zurückgreifen müsste.

Und auch so habe ich das Tablet aktuell eigtl. das es noch im Stadium des "für mich einschleifens" ist IMMER dabei, und auch immer in sozial-verträglicher Nutzung, sei es den Eltern mal das Staunen wenn Siri perfekt und präzise auf den Punkt Infos auf kurze Nachfrage sprach-ausgibt etc. pp.

Finde ich nicht heute oder morgen dann ne SIM (werde noch ein paar größere Tankstellen abfahren später, alle haben das sowieso nicht) ... dann wird letztlich alles an zuvorigem Lob hinfällig und ein solches Maß an "nicht zu Ende gedacht" geht mir ja eigtl. jetzt schon gerade für Apple ungewöhlich eben und mir nicht mehr aus dem Kopf.

Warum hat man dann eines mit (Nano)-SD Slot gemacht, wenn die dann einzige ÜBERHAUPT erstehbare Nano-SIM, wenn man denn noch eine kriegt/findet wo auch immer vllt. noch, ... für maximal nen Monat einsetzbar.

Und ich habe eben auch kein iPhone wo ich irgendwelche Switches etc. machen könnte als einer Hinschuster-Lösung.... das will ich nicht.

Ich will saubere Lösungen und welche die auf Durchdachtheit fußen. Heißt ich würde auch niemals das gute Ding jetzt jailbreaken um ein virtuell gespiegeltes Whatsapp draufzuwürgen.

Whatsapp habe ich auf meinem Handy, das genügt mir, das brauche ich auf dem Tablet gar nicht unbedingt! Ist nur bitte das dort auch bei komplettem Leerstandes von Konto- und/oder Datenvolumen (also 0 Euro Stand),

Whatsapp immer noch und IMMER nutzbar ist. Was dann für einen etwaigen Notfall sogar vllt. sogar IDEAL auf dem iPad Mini wäre, eben WEIL das halt auch keine Telefonkunktion besitzt! ...

Ich bin gespannt, was sich da noch tun wird und hoffe was auch immer, dann bald / Carlo

Didam

Twitter

tags

9/11 Acoustic Aktionen Alchemy Alexander Benesch Amazon Ambient Apple Apps artwork photography Bargeld Berlin Bewusstseinserforschung Bewusstseinsforschung Bilderberger Bildung Bitcoin Bürgerbelange Bürgerrechte Chill Chill House Chillout Chromecast CIA Conciousness Exploration counter culture Creative Commons Croud Cybernetics Darknet Datenschutz deephouse Demokratie dephinite Deutschland Die Linke Digitale Gesellschaft Diskriminierung DJ-Set Do-It-Yourself Doku downtempo Drohnenkrieg Dub Electronic Electronic Folk Electronic World Music Elektro Musik elektroFlechte Elektronische Gesundheitskarte Elektronische Musik Energiepolitik Erfahrungsberichte Ergonomie Erkan Baran Ermittlungsbehörden Erziehung Esoterik Eurokrise Europa Experimental Finanzkrise Finanzpolitik Forschung Frankreich Freie Energie Freiheit Gebrauchtwaren Gedanken Geheimdienste Geheimtreffen Gemeinschaft Genetische Disposition Gesellschaft Gesundheit Gesundheitspolitik Global Globale Proteste Google Google+ Hacking-Ziele Heilslehren Heimwerken Hip Hop Hörempfehlung House Illuminaten Instrumental Internet Islamismus Israel jazzy Kapitalismus KGB Kontextualisierung Korruption kreativ Kriege der Zukunft Krise Kultur Kunst Lebensmodelle lectures Leipzig Leistungssteigerung Live Kommentare Ludwigsburg Machtstrukturen Media Medien Medienkompetenz Medizin Medizin und Pflege Meinungsfreiheit Mikro-Drohnen Mikrochips Mindestspeicherdauer mixing mixvideo MNIEI Mobile Endgeräte Mobilität Moderne Arbeitswelt Montagsdemos Music Musik Nachhaltigkeit Nachrichten Nahost Konflikte Netzpolitik Neusprech NowListening NSA NWO Obdachlosigkeit Oriental Orwell Personen Pharma Philosophie Pictures Podcast Politik Politik und Gesellschaft Politische Korrektheit Politische Sprache Prepaid Propaganda Psybient Psyche und Politik Psychedelic Psychiatrische Erkrankungen Psychische Krankheiten Psychologie Radio Re-Use Recentr TV Recycling Reggae Religion Reportage Robothim Dub rogalist rogalist records Russland Satire Schizophrenie Scientology Sekten Selbstverteidigung shamanism Sicherheit Siri snydersoundstation snyderstube Software Sound Soziologie spaceschneider spacy schneider dub Sprache Sprachlügen Staat Steuern Steuerpolitik Streaming Stress-assoziierte Zivilisationsleiden Studien techhouse Techno Shaman Technologie Terence McKenna Thema der Woche Think-Away Tierschutz Tipps Apps Tools Tipps und Tricks Trip Hop trippy Truthmovement Überwachung Umwelt Unabhängige Medien Unterhaltung Upcycling USA Verbrechen Verhaltensforschung Verschwoerungstheorie Videos virtual reality Visuals Vorratsdatenspeicherung Waldtreter Weltgeschichte Weltregierung Wirtschaft Wissenschaft und Technik Wissenschaftliche Evidenz world Zeitgeist Zwischenwelten

questions or requests? contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *